add share buttons

Клим Жуков и Егор Яковлев о «Подлинной истории русской революции», вторая серия

Клим Жуков и Егор Яковлев о «Подлинной истории русской революции», вторая серия

Klim Zhukov und Yegor Yakovlev analysieren die Dokumentation des Ersten Kanals.
Aus technischen Gründen wurde die Analyse der zweiten Serie vor der ersten Analyse angelegt. Da die Serie jedoch autonom ist, wird dies für das Publikum kein Hindernis sein.
Timing:
1:47 — Warum wird die Geschichte im Auftrag von Boris Jakowenko geschrieben?
6:24 — Inspirationsquellen für Drehbuchautoren waren vielmehr Werke zeitgenössischer Publizisten.
7:26 — 1917 stand Russland kurz vor dem Sieg?
11:20 Uhr — Die Deutschen hatten die Idee, die USA und Mexiko zu erobern
15:44 — Über die Anzahl der Kriegsgefangenen
18:31 — Über die Luftfahrt im russischen Reich
22:08 — Bronepark des russischen Reiches
25:03 — In Bezug auf Waffen und Munition
30:27 — Über Humanressourcen
32:41 — Trepovs Erklärung zu Konstantinopel
39:01 — Änderung der Offiziersqualität während eines Krieges
46:29 — Die finanzielle Situation im russischen Reich
50:18 — Umgang mit Nahrungsmittelknappheit
1:00:32 — Protopopov-Faktor
1:07:19 — Lenins Rede vom 22. Januar 1917
1:12:58 — Zu Beginn des Jahres 1917 gab es in Petrograd 300 Tausend Soldaten
1:25:50 — Über den Unterschied zwischen Verschwörung und Revolution

Möchten Sie die Clips von Egor fortsetzen? Unterstütze das Projekt!
Warten auf neue Vorträge von Klima Zhukov? Unterstütze das Projekt!

Audioversion:

Seite Tupichok Goblin:
Kanal im Telegramm:
Kobold auf Twitter:
Goblin Vkontakte:
Instagram Kobold:
Goblin Facebook:
Vkontakte-Gruppe:

Leave a Reply

Lost Password